31. Juli 2014

Meeting ... Backstage Prince von Kanoko Sakurakoji (komplette Reihe)

[Originaltitel:  Kiwametsuke Gakuya Ura Ouji ]

• Anzahl der Bände: 2
• Taschenbuch: 192 Seiten
• Verlag: Egmont Manga
• Erschienen am: 12. Dezember 2013
• Sprache: Deutsch
• ISBN-13: 978-3-770-48141-5 | 978-3-770-48142-2
• Leseprobe: deutscher Verlag

Klappentext:

„Black Bird“-Mangaka Kanoko Sakurakoji präsentiert uns Romantik mit hindernissen und Kabuki-Theater:
Akari ist ein total normales Mädchen, dem keiner hinterherschaut. Deshalb hat sie auch gar nichts übrig für Schulschwärme und gutaussehende Typen wie Ryusei, den Star eines Kabuki-Theaters in Ginza. Eines Nachmittags folgt sie einer Katze und landet zufällig am Hintereingang des Theaters. Um eine Schuld zu begleichen, wird sie die Assistentin von Ryusei, der vorher noch nie jemanden in seine Nähe ließ. Nach einer Weile gestehen sie sich gegenseitig ihre Liebe und werden ein Paar … aber damit fängt das Abenteuer “Leben, Liebe und Kabuki” für die beiden erst so richtig an!

Quelle: Verlag

Lang und Ausführlich:

30. Juli 2014

Fortsetzungen von "Nachtlilien" von Siri Lindberg (+ Video)


Etwas ausführlicher, mit ein paar Nebengeschichten, gibt es die Informationen im Video. Hier die Kurzversion in Schriftform. Dafür bin ich aber nicht so abgeschweift. XD

Für die die es noch nicht mitbekommen hat, "Nachtlilien" von Siri Lindberg hat zwei Fortsetzungen bekommen. Der Verlag hatte sich zwar dagegen entschieden, da die Verkaufszahlen nicht gut genug waren, aber Siri Lindberg hat sich laut ihrer Homepage dazu entschlossen, die Fortsetzungen in Eigenregie zu verlegen. Gelesen habe ich sie bisher noch nicht, ich bin gerade dabei "Nachtlilien" noch einmal zu lesen, da ich mich nach 3 1/2 Jahren nicht mehr wirklich an die Handlung erinnern kann. Meine Rezension hat mir aber etwas auf die Sprünge geholfen.

Wer "Nachtlilien" gelesen hat und mochte, schaut euch doch einfach die Fortsetzungen "Lilienwinter" und "Winterdrachen" an, es gibt sie als e-Book, Taschenbuch und Hardcover. Wer "Nachtlilien" nicht mochte, auch wenn ich die Fortsetzungen noch nicht gelesen habe, glaube ich nicht, dass euch die Fortsetzungen interessieren. An alle anderen die "Nachtlilien" noch nicht kennen oder gelesen haben, hier eine kurze Empfehlung meinerseits, wem "Nachtlilien" gefallen könnte.

Auf dem Foto kann man links das Hardcover von "Nachtlilien", dass leider nicht mehr verkauft wird, sondern stattdessen eine Taschenbuchausgabe mit anderem Cover. Das neue Cover ist an sich gar nicht schlecht, passt für mich aber eher zu einem Vampir- als zu einem High Fantasy Roman. Die Cover der Fortsetzungen sind auch eher am ursprünglichen Cover orientiert, sodass Neuleser sich vielleicht ärgern könnten, nicht alles einigermaßen passend kaufen zu können.

Ich habe die beiden Taschenbücher von Siri Lindberg zur Verfügung gestellt bekommen. Wer meinen Blog kennt, weiß, dass ich eigentlich keine Rezensionsexemplare lese oder annehme. Es gibt viele Gründe, einer ist, dass ich mir keinen Druck machen und dadurch die Lust am bloggen verlieren möchte. Da ich aber zu diesem Zeitpunkt schon das e-Book vom zweiten Teil gekauft hatte (und auch vom dritten Teil kaufen wollte, sobald ich "Lilienwinter" gelesen habe) und die Fortsetzungen ohnehin bald lesen wollte, konnte ich mir das Angebot nicht entgehen lassen. Ich habe mich besonders über die schönen Widmungen gefreut. :-)

Wem könnte "Nachtlilien" gefallen und wem nicht?

25. Juli 2014

Grazing ... His at Night von Sherry Thomas

Bildquelle: Goodreads
[Deutscher Titel: - ]

• Reihe: 1 von 1
• Mass Market Paperback: 417 Seiten
• Verlag: Bantam
• Erschienen im: Mai 2010
• Sprache: Englisch
• ISBN-13:  978-0553592443

Klappentext:

Love is hottest in the darkness before dawn.

Elissande Edgerton is a desperate woman, a virtual prisoner in the home of her tyrannical uncle. Only through marriage can she claim the freedom she craves. But how to catch the perfect man?

Lord Vere is used to baiting irresistible traps. As a secret agent for the government, he’s tracked down some of the most devious criminals in London, all the while maintaining his cover as one of Society’s most harmless—and idiotic—bachelors. But nothing can prepare him for the scandal of being ensnared by Elissande.

Forced into a marriage of convenience, Elissande and Vere are each about to discover that they’re not the only one with a hidden agenda. With seduction their only weapon—and a dark secret from the past endangering both their lives—can they learn to trust each other even as they surrender to a passion that won’t be denied?
Quelle: Goodreads
Kurz und Knapp:

So dieses Mal eine nicht unbedingt kurze, dafür aber unausgereifte Rezension... Uralt, ich kann mich an den Roman wenig erinnern, deshalb hier nur meine Notizen, besser spät als nie. ;-)

23. Juli 2014

Meeting ... Take Me On von Katie McGarry

Goodreads
[Deutscher Titel: - ]

• Reihe: 4 von ?
• Hardcover mit Schutzumschlag: 544 Seiten
• Verlag: Harlequin TEEN
• Erschienen im: Mai 2014
• Sprache: Englisch
• ISBN-13:  978-0373211180
• Leseprobe: Verlag

Klappentext:

Bonus novella included: Crossing the Line.

Acclaimed author Katie McGarry returns with the knockout new story of two high school seniors who are about to learn what winning really means.

Champion kickboxer Haley swore she'd never set foot in the ring again after one tragic night. But then the guy she can't stop thinking about accepts a mixed martial arts fight in her honor. Suddenly, Haley has to train West Young. All attitude, West is everything Haley promised herself she'd stay away from. Yet he won't last five seconds in the ring without her help.

West is keeping a big secret from Haley. About who he really is. But helping her-fighting for her-is a shot at redemption. Especially since it's his fault his family is falling apart. He can't change the past, but maybe he can change Haley's future.

Hayley and West have agreed to keep their relationship strictly in the ring. But as an unexpected bond forms between them and attraction mocks their best intentions, they'll face their darkest fears and discover love is worth fighting for.


Quelle: Goodreads
Kurz und Knapp:

• Langweilig und Zäh
• Wieder das gleiche Schema wie in den vorherigen Bänden
• Ich konnte mit den Charakteren nicht mitfühlen
• Die Cage Fight/MMA Thematik war nicht mein Fall
• Düster und dramatisch, Charaktere mit normalen sucht man vergeblich
• Die Kurzgeschichte Crossing The Line war richtig toll

Lang und Ausführlich:

21. Juli 2014

Lucina blickt zurück #7 - Auf die Neuzgänge vom Juni 2014 (mit Video)


Diese Neuzugänge gab's im Juni:
  • Take Me On - Katie McGarry
  • The Darkest Night - Gena Showalter (gebraucht, getauscht)
  • Daughter of Smoke and Bone - Laini Taylor (gebraucht)
  • Dengeki Daisy (Band 13) - Kyousuke Motomi
  • Dengeki Daisy (Band 14) - Kyousuke Motomi
  • Moonglow - Kristen Callihan
  • Taming the Scotsman - Kinley MacGregor
  • Honor's Splendour - Julie Garwood
  • Kiss of The Highlander - Karen Marie Moning
  • Saving Grace - Julie Garwood
  • The Secret - Julie Garwood
  • To Tame A Highland Warrior - Karen Marie Moning